Kategorie: Canina Pharma


Canina Eierschalenpulver liefert neben dem wichtigen Mineralstoff Calcium, der für den Knochenstoffwechsel, gesunde Zähneund die Muskelarbeit benötigt wird, auch andere natürliche Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium, Natrium, Eisen, Kupfer und Zink.Durch die feine Vermahlung ist Canina Eierschalenpulver gut verträglich, die Bioverfügbarkeit und damit die Resorption von Calcium sehr hoch.Für Hunde, die allergisch sind gegen Fleischeiweiße z. B. vom Rind, Huhn oder Schwein, ist Canina Eierschalenpulver eine hochwertige Alternative zum Fleischknochenmehl. Aufgrund des geringen Phosphor- und des hohen Calciumgehaltes eignet sich Canina Eierschalenpulver insbesondere zur Ergänzung von phosphorreichen und calciumarmen Rohfleischmahlzeiten (B.A.R.F.) oder gekochten Fleischzubereitungen.Zusammensetzung:100 % Eierschale, gemahlen.Inhaltsstoffe:Rohasche 96 %, Calcium 37 %, Phosphor 0,1 %.Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen.Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag:Für die Bedarfsdeckung mit Calcium bei der Rohfleischfütterung, bei reinen Fleischdosen oder bei gekochten Fleischmahlzeiten, ohne dass Knochen oder Fleischknochenmehl zugefüttert werden:Fütterungsempfehlung:Hunde: 0,2 g pro kg Körpergewicht, maximal 16 g.Katzen: 0,3 g pro kg Körpergewicht, maximal 2 g.1 Teelöffel = ca. 5 gKühl und trocken lagern.Mit sauberem, trockenem Löffel entnehmen.


Canina Rinderblutpulver ist ein wertvoller Spender des roten Blutfarbstoffes (Hämoglobin), welcher als Zentralatom das Eisen in sich trägt, das den Blutsauerstoff transportiert. Weitere von Natur aus enthaltene Mineralstoffe im Rinderblutpulver sind Kalzium, Phosphor, Natrium, Kalium, Magnesium, Kupfer, Mangan und Zink. Außerdem enthält Rinderblut Eiweiße, die wiederum aus Aminosäuren bestehen, welche für den Aufbau der Erbsubstanz in jeder einzelnen Körperzelle benötigt werden.Die Zugabe von Canina Rinderblutpulver ist besonders empfehlenswert für Hunde und Katzen, die mit Frischfleisch ernährt werden (B.A.R.F.), da das Rohfleisch kein Blut mehr enthält. Aufgrund des natürlich hohen Proteingehaltes kann Canina Rinderblutpulver den Zuwachs von Muskulatur fördern. Während der Wachstumsphase unterstützt Rinderblutpulver die Ausbildung einer harmonischen Körperform. Hunde und Katzen, die sich in der Rekonvaleszenz befinden bzw. nicht gesund sind oder besonders belastet werden (Sporthunde, Schutzhunde, Jagdhunde, Zuchthunde/-katzen) profitieren von der Gabe von Canina Rinderblutpulver: Kraft, Ausdauer und Wohlbefinden werden unterstützt, das Leistungsvermögen wird verbessert.Zusammensetzung:Bluterzeugnisse (getrocknetes Vollblut vom Rind).Analye/Inhatsstoffe:Proteingehalt: 92 %, Feuchte: 8 %.Anwendungsempfehlung pro Tier und Tag:0,3 g/kg Körpergewicht, maximal 12 g/TagAls Kur über 6 Wochen zufüttern.Zur B.A.R.F.-Mahlzeit täglich zufüttern Canina Rinderblutpulver wird mit dem Futter vermischt angeboten. Trockenfutter muss mit warmem Wasser angefeuchtet werden. Kühl und trocken lagern. Mit einem sauberen, trockenen Löffel entnehmen.


Schwarzkümmelöl ist im Nahen Osten schon seit Jahrtausenden für seine positive Wirkung auf den gesamten Stoffwechsel bekannt. Die alten Ägypter verwendeten es bei nahezu jeder Unpässlichkeit. Das wertvolle Öl mit seiner nussigen, würzigen Note ist reich an ätherischen Ölen, Bitterstoffen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, vor allem Gamma-Linolensäure. Diese essentiellen Fettsäuren sind unentbehrlich für einen funktionierenden, gesunden Stoffwechsel. Aminosäuren, Vitamin C und E unterstützen und regulieren das körpereigene Immunsystem, was zahlreiche Studien belegen.Canina Schwarzkümmelöl kann bei Allergien jeder Art, aber auch bei Magen-Darmproblemen, Atemwegs- und Hautirritationeneingesetzt werden. Da es den allgemeinen Stoffwechsel harmonisiert und reguliert, ist es bei allen Problemen angezeigt, die mit einem überschießendem (Allergien) oder einem schwachem Immunsystem einhergehen.Außerdem wirkt Canina Schwarzkümmelöl aufgrund der sekundären Pflanzenstoffe (Nigellin, Saponin, Thymochinon) anti-oxidativ und schützt die Zellen vor dem Angriff freier Radikaler.Fettgehalt 100 %Zusammensetzung: 100 % naturreines Ägyptisches Schwarzkümmelöl (aus Nigella sativa Samen), kaltgepresst, gefiltert, ohne weitere Zusätze.Einzelfuttermittel für HundeÄußerliche Anwendung: Bei Hautirritationen reichen einige Tropfen, die auf der betroffene Stellen verteilt werden, 1 – 3 mal täglich.Zur nährenden Pflege von Haut und Haarkleid, zur Vorbeugung gegen Parasiten:Je nach Größe des Hundes 1 – 5 ml Canina Schwarzkümmelöl in den Handflächen verteilen oder auf eine Bürste geben und in das Fell einmassieren/einbürsten. 1 – 3 mal pro Woche.Innere Anwendung:Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag: 0,3 ml/kg Körpergewicht, maximal 12 ml mit dem Futter vermischt anbieten. Während der Trächtigkeit und Laktation absetzen.Kühl und trocken, vor Licht geschützt und dicht verschlossen lagern. Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren.


Canina reines Cellulosepulver wird aus pflanzlichen Zellwänden gewonnen und ist- wie Stärke – ein Vielfachzucker. Im Gegensatz zur Stärke jedoch wird Cellulose nicht abgebaut, sondern fungiert als darmreinigender, in Wasser unlöslicher Ballaststoff.Canina reines Cellulosepulver kann vielseitig eingesetzt werden:Zur gezielten Gewichtsreduktion bei Übergewicht, indem ein Teil des üblichen Futters durch die kalorienarmen Faserstoffe ersetzt wird.So werden keine überflüssigen Kalorien zu geführt und das Tier wird trotzdem satt.Zur Darmreinigung, zur Unterstützungen bei Dysbalancen im Darm wie Blähungen, wechselnder Kotkonsistenz, zur optimierten Nährstoffaufnahme aus dem Darm ins Blut durch Erhalt und Schutz der Darmzotten; Anregung der natürlichen Darmperistaltik.Durch die verbesserte Kotkonsistenz (fester und voluminöser) wird die mechanische Entleerung der Analdrüsen durch den Druck optimiert und Analbeutelverstopfungen vorgebeugt.Bei Katzen kann Canina Cellulosepulver helfen, verschluckte Haare leichter auszuscheiden, was der gefährlichen Haarballenbildung im Verdauungstrakt entgegen wirkt. Zeitversetzt mit PETVITAL Catlax-Gel von Canina verabreicht eine optimale Kombination. Bei Allergien, Unverträglicheiten oder schlechter Akzeptanz auf Gemüse, Obst oder Fermentgetreide beim BARF ersetzt Canina Cellulosepulver die nötigen Ballaststoffe für die Darm-Gesundheit in der Ration; die Fasern sind geschmacks- und geruchsneutral, hypoallergen und werden daher problemlos gefressen.Canina Cellulosepulver – vielseitig einsetzbar vom Welpen/Kitten bis zum Senior Tier, ein Leben lang.Zusammensetzung:100 % Cellulosepulver.Analyse:Rohfaser 80 %, Proteingehalt 0 %, Rohasche 22 %, Fettgehalt 0%. Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen.Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag:0,5 g bis maximal 1 g pro kg Körpergewicht, nicht mehr als 80 g.Das Tier sollte langsam an die Cellulose gewöhnt werden (Steigerung der Dosis bis zu maximal 1 g pro kg über ein bis zwei Wochen).Trockenfutter muss angefeuchtet werden; BARF oder Feuchtfutter hat einen genügend hohen Wassergehalt. Falls mehrere Mahlzeiten pro Tag gefüttert werden, sollte die Tages-Gesamtmenge an Cellulose auf die einzelnen Mahlzeiten verteilt werden. Zur Gewichtsreduktion, zur Verbesserung der Kotkonsistenz (fester, voluminöser):ca. 5 bis maximal 10 % der täglichen Futtermenge durch die Zellulose ersetzen. Es muss beachtet werden, dass durch die Reduktion der täglichen Futtermenge auch notwendige Vitalstoffe reduziert werden. Falls dies länger als 4 Wochen durchgeführt wird, sollte ein Vitamin-Mineralstoff-Supplement wie z. B. Canina Caniletten zu gefüttert werden, um den Stoffwechsel im Gleichgewicht zu halten und den täglichen Bedarf des Tieres zu decken. Frisches Trinkwasser muss ständig zur Verfügung stehen, um Verstopfungen zu vermeiden.


Die Blätter der Zistrose (Cistus incanus) besitzen eine starke antioxidative Kraft: Cistus kann schädliche freie Radikale abfangen und unterstützt somit den Zellschutz auf höchstem Niveau. Die Inhaltsstoffe von Cistus können bei Magen-, Darm-, Haut- und Atemwegsproblemen unterstützend wirken.Durch die antioxidative Kraft dieser Power-Pflanze wird das körpereigene Immunsystem gestärkt; Vitamin C in hoher Dosierung wirkt zusammen mit Cistus in Canina Canizeck Plus Tabletten Synergetisch. Das Neohesperidin aus Bitterorangenschalen (aus Spanien) schützt die Zellen auf molekularer Ebene und dringt in die kleinsten Einheiten der Zelle ein. Stärkste Abwehr aus Pflanzenkraft! Cistus kann bewirken, dass der Hund für Zecken und Mücken unattraktiv ist. Der Grund hierfür könnte der außerordentlich hohe Polyphenolgehalt und Harzgehalt sein (besonderer Geruch und abwehrende Wirkung durch Tannine ). Zusammensetzung: Cistus incanus, Calciumcarbonat, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:Vitamin C 1.000 mg 2b959 Neohesperidin dihydrochalcon 2.000 mg (aus Bitterorangenschalen) Inhaltsstoffe:Rohasche 44,4 %, Rohfaser 11,6 %, Fettgehalt 6,0 %, Protein 5,7 %.Fütterungsempfehlung:Gewicht des Hundes Tagesration bis 05 kg ¼ Tablette 05 bis 20 kg ½ Tablette 20 bis 40 kg 1 Tablette ab 40 kg 1 ½ Tabletten Die Canina Canizeck Plus Tabletten werden dauerhaft über die gesamte Saison (März-November) täglich verabreicht. Die volle Wirkung setzt nach 3 – 5 Tagen ein.


Die Blätter der Zistrose (Cistus incanus) besitzen eine starke antioxidative Kraft: Cistus kann schädliche freie Radikale abfangen und unterstützt somit den Zellschutz auf höchstem Niveau. Die Inhaltsstoffe von Cistus können bei Magen-, Darm-, Haut- und Atemwegsproblemen unterstützend wirken.Durch die antioxidative Kraft dieser Power-Pflanze wird das körpereigene Immunsystem gestärkt; Vitamin C in hoher Dosierung wirkt zusammen mit Cistus in Canina Canizeck Plus Tabletten Synergetisch. Das Neohesperidin aus Bitterorangenschalen (aus Spanien) schützt die Zellen auf molekularer Ebene und dringt in die kleinsten Einheiten der Zelle ein. Stärkste Abwehr aus Pflanzenkraft! Cistus kann bewirken, dass der Hund für Zecken und Mücken unattraktiv ist. Der Grund hierfür könnte der außerordentlich hohe Polyphenolgehalt und Harzgehalt sein (besonderer Geruch und abwehrende Wirkung durch Tannine ). Zusammensetzung: Cistus incanus, Calciumcarbonat, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:Vitamin C 1.000 mg 2b959 Neohesperidin dihydrochalcon 2.000 mg (aus Bitterorangenschalen) Inhaltsstoffe:Rohasche 44,4 %, Rohfaser 11,6 %, Fettgehalt 6,0 %, Protein 5,7 %.Fütterungsempfehlung:Gewicht des Hundes Tagesration bis 05 kg ¼ Tablette 05 bis 20 kg ½ Tablette 20 bis 40 kg 1 Tablette ab 40 kg 1 ½ Tabletten Die Canina Canizeck Plus Tabletten werden dauerhaft über die gesamte Saison (März-November) täglich verabreicht. Die volle Wirkung setzt nach 3 – 5 Tagen ein.


Die Blätter der Zistrose (Cistus incanus) besitzen eine starke antioxidative Kraft: Cistus kann schädliche freie Radikale abfangen und unterstützt somit den Zellschutz auf höchstem Niveau. Die Inhaltsstoffe von Cistus können bei Magen-, Darm-, Haut- und Atemwegsproblemen unterstützend wirken.Durch die antioxidative Kraft dieser Power-Pflanze wird das körpereigene Immunsystem gestärkt; Vitamin C in hoher Dosierung wirkt zusammen mit Cistus in Canina Canizeck Plus Tabletten Synergetisch. Das Neohesperidin aus Bitterorangenschalen (aus Spanien) schützt die Zellen auf molekularer Ebene und dringt in die kleinsten Einheiten der Zelle ein. Stärkste Abwehr aus Pflanzenkraft! Cistus kann bewirken, dass der Hund für Zecken und Mücken unattraktiv ist. Der Grund hierfür könnte der außerordentlich hohe Polyphenolgehalt und Harzgehalt sein (besonderer Geruch und abwehrende Wirkung durch Tannine ). Zusammensetzung: Cistus incanus, Calciumcarbonat, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:Vitamin C 1.000 mg 2b959 Neohesperidin dihydrochalcon 2.000 mg (aus Bitterorangenschalen) Inhaltsstoffe:Rohasche 44,4 %, Rohfaser 11,6 %, Fettgehalt 6,0 %, Protein 5,7 %.Fütterungsempfehlung:Gewicht des Hundes Tagesration bis 05 kg ¼ Tablette 05 bis 20 kg ½ Tablette 20 bis 40 kg 1 Tablette ab 40 kg 1 ½ Tabletten Die Canina Canizeck Plus Tabletten werden dauerhaft über die gesamte Saison (März-November) täglich verabreicht. Die volle Wirkung setzt nach 3 – 5 Tagen ein.


Die in der Moortränke enthaltenen Huminstoffe schützen im Magen-Darm-Trakt die Schleimhäute und unterstützen das darmassoziierte Immunsytem, sowohl bei Jungtieren als auch bei erwachsenen Tieren. Die Moortränke für Heimtiere ist ein naturbelassenes Einzelfuttermittel ohne Zusatzstoffe und ohne Konservierungsmittel.Canina MOORTRÄNKE – Anwendungsgebiete:- bei Irritationen des Magen-Darm-Traktes, wechselnder Kotkonsistenz, Blähungen- nach Antibiotikatherapien schleusen die enthaltenen Humin- und Fulvosäuren- schädliche Stoffe aus dem Darm und entziehen dünnfüssigem Kot- das Wasser, so dass er wieder fest wird.- regt den Appetit an- zur Wachstumsförderung und Stärkung des Immunsystems- zur Förderung der Fruchtbarkeit bei weiblichen und männlichen Tieren- regt die Blutbildung an- reinigt und entschlackt von innenMOORTRÄNKE hat, zusammen mit PETVITAL DARM-GEL zeitversetzt verabreicht, einen synergetischen Effekt.Inhalt: 250mlInhaltsstoffe: 2,4% Rohfaser, 92,5% Feuchte,


Echter ägyptischer Schwarzkümmelsamen (Nigella sativa) wird bereits seit Jahrtausenden als Hausmittel im Orient verwendet. Mit seinen vielen verschiedenen, gesunden Inhaltsstoffen wie mehrfach ungesättigten Fettsäuren, ätherischen Ölen und Spurenelementen wird der kraftvolle Samen bei vielen Problemen eingesetzt: Er stärkt das körpereigene Immunsystem; er unterstützt den Hautstoffwechsel und wird bei starken körperlichen und psychischen Belastungen und in der Rekonvaleszenz eingesetzt. Canina Schwarzkümmelsamen hat einen positiven Einfluss auf Leber und Niere und kann die Verdauung mit dem natürlichen Bitterstoff Nigellin positiv beeinflussen. Außerdem wirkt er antioxidativ und kann die Körperzellen vor schädlichen Angriffen durch Keime und äußere Toxine schützen. Ägyptischem Schwarzkümmelsamen wird nachgesagt, dass er durch seinen hohen Gehalt an ätherischen Ölen Ungeziefer wie Zecken und Flöhe vom Tier fernhalten kann. Schon die alten Ägypter nutzten die Samen, um sich gegen äußere wie innere Parasiten zu schützen.100% Nigella sativa (Ägyptischer Schwarzkümmelsamen)Inhaltsstoffe: Protein 22,2%, Fettgehalt 32,2%, Rohfaser 7,9%, Rohasche 4,0%Anwendungsempfehlung pro Tier und Tag: Pro 5 kg Körpergewicht 1 Teelöffel. Maximal 6 Teelöffel. 1 Teelöffel = ca. 3 g / Canina Schwarzkümmelsamen werden mit dem Futter vermischt angeboten. Durch das nussig-würzige Aroma ist die Akzeptanz im Allgemeinen sehr gut. Trockenfutter muss mit warmem Wasser angefeuchtet werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Trocken und bei Raumtemperatur (nicht über 25°C) lagern.


Canina Rinderfettpulver ist eine natürliche Energiequelle aus gekochtem Rinderfett und der dabei anfallenden Rinderbrühe, ohne Zusatz von Zucker.Aus diesem tierischen Fett ausschließlich vom Rind können Hund und Katze die Fettenergie umwandeln und für ihren Körper nutzen. Jungtiere im Wachstum, die trotz ausreichender Futteraufnahme zu Magerkeit und Gewichtsabnahme neigen, entwickeln mehr Substanz und formen ihren Körper ausstellungsreif aus, trächtige und säugende Tiere profitieren von den Fettkalorien, auch hinsichtlich der Versorgung ihrer Welpen (erhöhter Fettgehalt der Muttermilch). Für Hunde, die körperlich sehr aktiv sind (Jagd-, Schutz-, Sporthunde), sollte Canina Rinderfettpulver in der täglichen Mahlzeit als natürliche Energiequelle für mehr Kraft, Leistung und Ausdauer nicht fehlen. Geschmackssensible Tiere oder Tiere, die schlecht fressen, können mit Canina Rinderfettpulver ihre Mahlzeit besser annehmen und mehr Appetit entwickeln, denn Fett ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger. Außerdem eignet sich Canina Rinderfettpulver hervorragend als tierische Fettquelle, um die B.A.R.F.-Mahlzeit zu optimieren; oftmals nehmen mit Rohfleisch ernährte Hunde an Gewicht ab, da die Mahlzeit zu wenig tierisches Fett aus dem Fleisch enthält. Canina Rinderfettpulver ist schmackhaft, gut verdaulich und verleiht Energie für den ganzen Tag!Zusammensetzung: Gekochtes Rinderfett 72%, sprühgetrocknet, tierische Nebenprodukte (gekochte Rinderbrühe 27,9%, sprühgetrocknet). Rosmarinextrakt 0,1% als natürliches AntioxidansInhaltsstoffe: Protein 21%, Fettgehalt 72%, Rohfaser 0,0%, Feuchte 5%Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag: Hunde: ½ Teelöffel pro 10 kg Körpergewicht, maximal 3 Teelöffel. Katzen: ½ Teelöffel, bei großen Katzen maximal 1 Teelöffel. 1 Teelöffel = ca. 2g / Das Pulver wird zusammen mit dem gewohnten Futter verabreicht.Trockenfutter muss angefeuchtet werden. 740 kcal = 3.100 KJ pro 100 g Rinderfettpulver


Canina Rinderfettpulver ist eine natürliche Energiequelle aus gekochtem Rinderfett und der dabei anfallenden Rinderbrühe, ohne Zusatz von Zucker.Aus diesem tierischen Fett ausschließlich vom Rind können Hund und Katze die Fettenergie umwandeln und für ihren Körper nutzen. Jungtiere im Wachstum, die trotz ausreichender Futteraufnahme zu Magerkeit und Gewichtsabnahme neigen, entwickeln mehr Substanz und formen ihren Körper ausstellungsreif aus, trächtige und säugende Tiere profitieren von den Fettkalorien, auch hinsichtlich der Versorgung ihrer Welpen (erhöhter Fettgehalt der Muttermilch). Für Hunde, die körperlich sehr aktiv sind (Jagd-, Schutz-, Sporthunde), sollte Canina Rinderfettpulver in der täglichen Mahlzeit als natürliche Energiequelle für mehr Kraft, Leistung und Ausdauer nicht fehlen. Geschmackssensible Tiere oder Tiere, die schlecht fressen, können mit Canina Rinderfettpulver ihre Mahlzeit besser annehmen und mehr Appetit entwickeln, denn Fett ist ein ausgezeichneter Geschmacksträger. Außerdem eignet sich Canina Rinderfettpulver hervorragend als tierische Fettquelle, um die B.A.R.F.-Mahlzeit zu optimieren; oftmals nehmen mit Rohfleisch ernährte Hunde an Gewicht ab, da die Mahlzeit zu wenig tierisches Fett aus dem Fleisch enthält. Canina Rinderfettpulver ist schmackhaft, gut verdaulich und verleiht Energie für den ganzen Tag!Zusammensetzung: Gekochtes Rinderfett 72%, sprühgetrocknet, tierische Nebenprodukte (gekochte Rinderbrühe 27,9%, sprühgetrocknet). Rosmarinextrakt 0,1% als natürliches AntioxidansInhaltsstoffe: Protein 21%, Fettgehalt 72%, Rohfaser 0,0%, Feuchte 5%Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag: Hunde: ½ Teelöffel pro 10 kg Körpergewicht, maximal 3 Teelöffel. Katzen: ½ Teelöffel, bei großen Katzen maximal 1 Teelöffel. 1 Teelöffel = ca. 2g / Das Pulver wird zusammen mit dem gewohnten Futter verabreicht.Trockenfutter muss angefeuchtet werden. 740 kcal = 3.100 KJ pro 100 g Rinderfettpulver


Canina Lachsöl besteht zu 100 % aus reinem Lachsöl in Lebensmittelqualität.Es ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega-Fettsäuren EPA und DPA), die Hund und Katze nicht selbst herstellen können, deshalb müssen sie von außen zugeführt werden; sie sind essentiell und unentbehrlich für einen reibungslos funktionierenden Metabolismus. Canina Lachsöl unterstützt die Hautregeneration und das Haarwachstum und harmonisiert die gesamten Stoffwechselvorgänge im Körper. Egal, was Sie auch füttern, Canina Lachsöl optimiert als hochwertiges Ergänzungsfuttermittel die Mahlzeit Ihres Tieres.Zusammensetzung: 100 % Lachsöl Energiewert pro 100 ml: 832 kcal / 3.419 KJAnwendungsempfehlung pro Tier und Tag: Hunde: 5 ml pro 10 kg Körpergewicht, maximal 15 ml, mit dem Futter vermischt anbieten. Katzen: 2,5 ml, mit dem Futter vermischt anbieten, bei Kitten entsprechend weniger. Vor Licht geschützt, nicht über Raumtemperatur lagern. Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 12 Wochen verbrauchen!


Canina Lachsöl besteht zu 100 % aus reinem Lachsöl in Lebensmittelqualität.Es ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega-Fettsäuren EPA und DPA), die Hund und Katze nicht selbst herstellen können, deshalb müssen sie von außen zugeführt werden; sie sind essentiell und unentbehrlich für einen reibungslos funktionierenden Metabolismus. Canina Lachsöl unterstützt die Hautregeneration und das Haarwachstum und harmonisiert die gesamten Stoffwechselvorgänge im Körper. Egal, was Sie auch füttern, Canina Lachsöl optimiert als hochwertiges Ergänzungsfuttermittel die Mahlzeit Ihres Tieres.Zusammensetzung: 100 % Lachsöl Energiewert pro 100 ml: 832 kcal / 3.419 KJAnwendungsempfehlung pro Tier und Tag: Hunde: 5 ml pro 10 kg Körpergewicht, maximal 15 ml, mit dem Futter vermischt anbieten. Katzen: 2,5 ml, mit dem Futter vermischt anbieten, bei Kitten entsprechend weniger. Vor Licht geschützt, nicht über Raumtemperatur lagern. Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 12 Wochen verbrauchen!


Canina Medizinal – Dorschlebertran ist ein wertvoller Vitaminspender und reich an ungesättigten Fettsäuren (EPA, DHA, Linolensäure), die Hund und Katze nicht selbst herstellen können. Er wertet jede Mahlzeit auf, regt den Appetit an und fördert die Entwicklung von Jungtieren.Vitamin A ist unentbehrlich für Sehkraft, starke Abwehr und gesunde Schleimhaut, Vitamin D3 unterstützt die Aufnahme von Calcium und Phosphor in den Darm und hilft somit beim Knochenauf- und umbau.Bei täglicher Abwechslung mit Canina Barfers Oil beugt er Mangelerscheinungen auch in der B.A.R.F.-Mahlzeit optimal vor (Vitamin A, E und D3)Durchschnittliche Fettsäurezusammensetzung:Gesättigte Fettsäuren 17 %Einfach ungesättigte Fettsäuren 53 %Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 30 %Linolsäure 1,5 %Linolensäure 2,0 %Stearidonsäure 2,5 %Eicosapentaensäure (EPA) 11,5 %Docosahexaensäure (DHA) 12 % Durchschnittlicher Vitamingehalt pro Gramm:Vitamin A 1.600 I.E. Vitamin D3 168 I.E. Zusammensetzung:100 % Dorschlebertran Inhaltsstoffe:Fett 100 % Energiewert pro 100 ml: 831 kcal / 3.415 KJAnwendungsempfehlung pro Tier und Tag: Hunde: 5 ml pro 10 kg Körpergewicht, maximal 15 ml, mit dem Futter vermischt anbieten. Katzen: 2,5 ml, mit dem Futter vermischt anbieten, bei Kitten entsprechend weniger.Vor Licht geschützt, nicht über Raumtemperatur lagern. Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 12 Wochen verbrauchen!


Canina Medizinal – Dorschlebertran ist ein wertvoller Vitaminspender und reich an ungesättigten Fettsäuren (EPA, DHA, Linolensäure), die Hund und Katze nicht selbst herstellen können. Er wertet jede Mahlzeit auf, regt den Appetit an und fördert die Entwicklung von Jungtieren.Vitamin A ist unentbehrlich für Sehkraft, starke Abwehr und gesunde Schleimhaut, Vitamin D3 unterstützt die Aufnahme von Calcium und Phosphor in den Darm und hilft somit beim Knochenauf- und umbau.Bei täglicher Abwechslung mit Canina Barfers Oil beugt er Mangelerscheinungen auch in der B.A.R.F.-Mahlzeit optimal vor (Vitamin A, E und D3)Durchschnittliche Fettsäurezusammensetzung: Gesättigte Fettsäuren 17 %Einfach ungesättigte Fettsäuren 53 %Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 30 %Linolsäure 1,5 %Linolensäure 2,0 %Stearidonsäure 2,5 %Eicosapentaensäure (EPA) 11,5 %Docosahexaensäure (DHA) 12 % Durchschnittlicher Vitamingehalt pro Gramm: Vitamin A 1.600 I.E. Vitamin D3 168 I.E. Zusammensetzung: 100 % Dorschlebertran Inhaltsstoffe: Fett 100 % Energiewert pro 100 ml: 831 kcal / 3.415 KJAnwendungsempfehlung pro Tier und Tag:Hunde: 5 ml pro 10 kg Körpergewicht, maximal 15 ml, mit dem Futter vermischt anbieten. Katzen: 2,5 ml, mit dem Futter vermischt anbieten, bei Kitten entsprechend weniger.Vor Licht geschützt, nicht über Raumtemperatur lagern. Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 12 Wochen verbrauchen!


Die Entwicklung des Produktes Petvital GAG, das allen beschriebenen Erkenntnissen und Forschungsergebnissen gerecht wird, erwies sich wegen der Vielzahl von Substanzen, deren Ausgewogenheit untereinander und ihrer wechselseitigen Beeinflussung als außerordentlich schwierig. Der hohe Gehalt an Glykosaminoglykanen, schwefelhaltigen Aminosäuren, Omega-3-Fettsäuren, Spurenelementen und Vitaminen ist nur durch die ausschließliche Verwendung von natürlichen Substanzen möglich.Petvital GAG ist ein Wirkstoffkomplex aus natürlich vorkommenden Substanzen, deren essentielle Bedeutung im Bindegewebsstoffwechsel neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht: Glykosaminoglykane (früher Mucopolysaccaride) von höchster Qualität zur Stabilisierung der Kollagenfasern und zur Regulation des Wasserhaushaltes.- Mit 15% Grünlipp-Muschelfleischmehl (Perna canaliculus)- Aminosäuren, Gelatine und Seealgenmehl zur Schwefelsubstitution – Vitamin E fördert Ausdauer, Schnelligkeit und Leistungsbereitschaft – stärkt die Leistungsfähigkeit bei erhöhter Beanspruchung (Training, Wettkampf, Jagd, Trächtigkeit, Säugezeit) – erhöht die Lebensqualität insbesondere von älteren Hunden unterstützt im letzten Drittel der Trächtigkeit den optimalen Aufbau der Bindegewebsstruktur der Welpen – trägt in der Aufzuchtphase zur optimalen Entwicklung der Sehnen, Knorpel und Gelenke bei. Ergänzt die tägliche Futterration mit wertvollen Naturstoffen bei hoher biologischer Wertigkeit – wird Aufgrund seiner (natürlichen) Inhaltsstoffe hervorragend akzeptiertZusammensetzung/Inhalts-/Zusatzstoffe:Zusammensetzung: 15% Grünlipp-Muschelfleischmehl (Perna canaliculus), Fischmehl, Hefe, Seealgenmehl, CalciumcarbonatInhaltsstoffe:Rohprotein 45,0%, Rohasche 21,7% Rohfett 6,6%, Rohfaser 1,0%, Calcium 5,1%, Phosphor 1,0%, DL-Methionin 1,7%Zusatzstoffe je kg:Vitamin E (als alpha-Tocopherolacetat) 10.000mg, Selen 12mgFütterungsempfehlung pro Tier und Tag: bis 15kgab 15kgAngaben in Teelöffel12-4


Knoblauchgeruch gegen Zecken und Ungeziefer! – Caninas Knoblauch ist ein reines Naturprodukt – die Aminosäuren Methionin und Lysin bilden eine für Ungeziefer unangenehme Geruchskomponente – beugt Altersbeschwerden vor und erhöht die Leistungskraft – ist für den Menschen geruchsneutral – wohlschmeckend für den Hund – appetitanregend 35,8% Rohprotein, 24,5% Rohasche 6,2% Rohfett, 0,7% Rohfaser 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht, maximal 4 Tabletten. Die angegebene Fütterungsempfehlung darf nicht überschritten werden. / Anmerkung zur angeblichen Toxizität von Knoblauch bei Hunden von Frau Krukemeyer (Tierärztin): Mir und allen anderen Kollegen sind seit über 20 Jahren tierärztlicher Tätigkeit noch nie Knoblauchvergiftungen untergekommen. Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist Knoblauch deutlich weniger giftig für Hunde als die normale Küchenzwiebel: Hier sollen Vergiftungen erst ab 40g pro 1kg Hund, also 1,4kg (!) Zwiebeln für einen 35kg Hund pro Tag auftreten. Bei Knoblauch müsste die toxische Dosis also noch deutlich höher sein. Wer füttert seinem Hund schon kiloweise Knoblauch? Es ist wie immer: an die Dosierung halten, Überdosierungen vermeiden. Dann kann der Knoblauch nur helfen, nicht schaden.Das veterinärtoxikologische Institut der Universität Zürich (Prof. Dr. Nägeli) meint folgendes: Die Fütterung von Knoblauch kann sich günstig auf die Gesundheit von Hunden auswirken. Empfohlen wird hier eine Dosis von 4 Gramm pro mittelgroßem Hund pro Tag der frischen Knoblauchzehe! Auch hier hat noch kein Veterinär je Knoblauchvergiftungen behandeln müssen. Ich allerdings würde Hunden keine frischen Knoblauchzehen zu füttern, sondern besser korrekt dosierte und korrekt konzentrierte Ergänzungsnahrung wie z.B. Knoblauch Pulver oder Tabletten von Canina pharma.


Mit Ledum palustre C6 in Kombination mit Apis mellifica C6 in Globuliform. Anwendungsgebiete: – Zur Vorbeugung von Hautirritationen die durch Zeckenbisse, Insektenstiche (Bremsen, Mücken usw.) hervorgerufen werden; zur Linderung von schon aufgetretenen Zeckenbissen und Insektenstichen(schmerzlindernd, juckreizstillend); – zur Infektionsvorbeugung bei Wunden; – zur Linderung bei Schnitt-, Stich- und Schürfwunden u.a.. In der Regel verabreicht man die Globuli einmal pro Tag, ab Ende Februar/Anfang März, wenn die Zeckensaison beginnt bis zum Ende der Herbstgrasmilbenzeit im November oder Dezember, je nach Witterung. Zusammensetzung: 10g Globuli (Streukügelchen) enthalten: 0,1g Mischung aus: Apis mellifica C6, Ledum palustre C6 / Arzneiträger: Saccharose 2-5 Globuli (1 Gabe) mit dem Futter verabreichen oder aufgelöst über das Trinkwasser. / Akut: 2-3 Gaben täglich über 5-7 Tage / Chronisch und vorbeugend: 1-2 Gaben täglich über 4-6 Wochen


Mineralfutter für Welpen und Junghunde. Abgestimmt auf den wachsenden Organismus – Sorgt für gesunde Zähne und einen kräftigen Knochenbau – Günstiges Calcium-Phosphor-Verhältnis von 3:1 – Zufütterung ab ca. 6. Woche über die gesamte Wachstumsphase bis ca. 15 Monate / Aufgrund der heutigen Futterzusammensetzung sind in vielen Fällen die Welpen frohwüchsig. Bedingt durch die Unterversorgung an Calcium und Mineralstoffen sind oftmals die Zähne sowie das Skelett unterentwickelt, und es entstehen Zahn-HD-Probleme sowie Knochenerweichung. Bei Caninas Welpenkalk wurde aus diesem Grunde bewusst auf eine Vitaminisierung verzichtet und wurde entwickelt nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen gemäß der Rezeptur von Dr. Claus. Dieser Welpenkalk mit Mineralstoffen ist besonders ausgewogen zusammengestellt. Er ist leicht verdaulich und sollte ab der 6. Lebenswoche beigefüttert werden. Bei regelmäßiger Anwendung und genauer Dosierung wird die optimale Entwicklung eines gesunden Skelettes und kräftiger Zähne optimal unterstützt. Falls Sie Ihren Hund überwiegend mit Fleisch füttern, empfehlen wir als Zugabe zum Welpenkalk unsere Vitamintabletten V25 bzw. Canivita. Calcium 24%, Phosphor 8%, Natrium 3,5% Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag (Angaben in Teelöffel):Hund wiegt ausgewachsen 5-20kg 5-20kg 20-40kg 20-40kg über 40kg über 40kg Lebensmonat des Welpen 1-5 6-15 1-5 6-15 1-5 6-15 Trockenfutter 0,5 0,25 1 0,5 1,5 0,5 Feuchtfutter 1 0,5 1,5 1 2 1 selbst zuber. Futter 2 1 3 1,5


Canhydrox für schwere und große Rassen dient der hochwertigen Versorgung des Bindegewebe, der Gelenken, Knorpel, Knochen, Bändern, Sehnen , Zähne und der Knorpelsubstanz. Für Jung- , Leistungshunde und alternde Hunde. – Dicalciumphosphat: Ein organischer Stoff, der zu über 50% im Knochen und zu über 90% im Zahn enthalten ist. Er unterstützt die Kallusbildung, die elastische Festigkeit des Knochens, die Ausbildung eines festen Zahnschmelzes, die Ausformung grader Extremitäten (X- und O-Beine, Durchtrittigkeit, lose Gelenke), kann bei alten Hunden den Abbauch von Knochensubstanz vorbeugen und unterstützt insgesamt das Skelettsystem – Grünlipp-Muschelfleischmehl: zur Versorgung des Bindegewebes und des Gelenkknorpels mit Glycosaminoglycanen (Erhöhung der Gelenkpufferfunktion). Die enthaltenen Omegafettsäuren unterstützen ebenfalls den Bewegungsapparat – Vitamin C: stärkt das Bindegewebe und sorgt für ein kräftiges Zahnfleisch – Vitamin E und Selen: als Zellschutzfaktor zum Abbau zellzerstörender Stoffwechselprodukte ( als Antioxidantien). Bei Problemfällen wie z.B. Störungen des Bewegungsapparates – speziell bei jungen und alten Hunden: – Nach Operationen an Gelenken, Knochen – Für den gesunden Knochenbau von mittleren und großen Rassen sowie Riesenrassen, deren Gelenke und Knochen, die aufgrund ihres hohen Gewichtes einer erhöhten Belastung ausgesetzt sind – Bei Leistungshunden für die Elastizität der Knochen und zur Stärkung der Sehnen und Bänder. Bei Welpen und Junghunden mit: – Verformten Extremitäten (O- bzw. X-Beinen) – Durchtrittigkeit – losen Gelenken – Bindegewebsschwächen. Allgemein: – Festigung/Straffung von Sehnen, Bändern und Muskulatur – Zur Unterstützung bei Leistungshunden durch Förderung der Elastizität der Knochen – Bei Gelenk-/Bewegungsproblemen im Alter – Nach Operationen am Knochen Rohasche 35,2%, Rohprotein 20,0%, Rohfett 4,4%, Rohfaser 1,1%, Calcium 8,6%, Phosphor 3,7%, Methionin 1,1% Junghunde ab der 8. Lebenwoche zur Vorbeugung 2 Tabletten pro 10kg Körpergewicht bis zum 15. Monat und bei verformten Extremitäten: 4 Tabletten pro 10kg Körpergewicht mindestens über 4 Monate, danach reichen 2 Tabletten pro 10kg Körpergewicht. – Alternde Hunde: 4 Tabletten pro 10kg Körpergewicht – Leistungshunde: 2 Tabletten pro 10kg Körpergewicht – 2 Wochen vor und während der Leistungsphase – Nach Knochenbrüchen: 4 Tabletten pro 10kg Körpergewicht – während des Heilungsprozesses. Die angegenbene Fütterungsempfehlung darf nicht überschritten werden!